Vorteilsethik

Ethik = Grund- oder Werteinstellung:
Welche Ziele u  Wege sind im Weltspiel vorteilhaft?

Im Weltspiel gilt die Vorteilsethik: Jeder will u soll seinen Vorteil verfolgen.
Nicht das Vorteilsstreben ist die Ursache allen Übels, sondern der Vorteilsirrtum.
Ethik bezeichnet die Einzel- u Gruppenmeinung über die Ziele und Wege, die wert sind  verfolgt zu werden, weil wir sie für vorteilhaft halten. Moral bezeichnet die Einstellung,
mit der wir die Ziele u Wege ermitteln, vertreten u verwirklichen.
Das ethische Konzept soll die Ziele u Wege als sinnvoll weil vorteilhaft begründen.

Den Stand der Ausarbeitung
erfahren Sie durch einen Klick auf das PDF-Symbol

899692514